Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

28.10.2019 – 31.01.2020

ASSOZIATION. Fotoausstellung von Berthold Grzywatz im café tagespost

Ab dem 28. Oktober können Besucher im café tagespost eine neue Ausstellung für sich entdecken: Der aus Lübeck stammende Künstler Berthold Grzywatz zeigt in der Bahnhofstraße 12 in Rendsburg seinen neuen Bilderzyklus „ASSOZIATION“.

Schrauben, Muttern und Schäkel stehen im Vordergrund seiner aktuellen Werkreihe. Grzywatz geht es dabei aber nicht um eine reine Darstellung der ursprünglichen Funktion der Metallobjekte: Anordnung, Material und bewusste Konstruktion dienen ihm vielmehr als Symbol für kommunikative Beziehungen. Letztendlich werden einzelne, vereinzelte Schrauben Muttern, Schäkel aus ihrer „Einsamkeit“ befreit und mit anderen in Verbindung gebracht.

Die aktuelle Ausstellung ist bereits der 14. fotografische Werkzyklus von Berthold Grzywatz, für den das Motiv stets der zentrale Punkt ist, es ist der Ausgangspunkt für alle Assoziationen. Durch interessante Detailaufnahmen gelingt es ihm, in seinen Bildern Ebenen für neue Verbindungen zu schaffen. Um diese neuen Interpretationen herauszufordern, bedient sich der Künstler aus allen Bereichen der Realität: Nahaufnahmen, des Spiels von Licht und Schatten, Kanten, Verschiebungen und auch Materialveränderungen.

Der in Berlin promovierte Künstler hat eine enge Verbindung zu Rendsburg: Seit 2017 betreibt er mit dem „Lokschuppen“ am Nord-Ostsee-Kanal eine eigene Galerie. Darüber hinaus hat Grzywatz seine Werke schon in zahlreichen überregionalen Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert.

Am 28.Oktober lädt Berthold Grzywatz zur feierlichen Ausstellungseröffnung um 15:30 Uhr ins café tagespost (Bahnhofstraße 12-16 I Rendsburg) ein. Besucher sind herzlich willkommen. Darüber hinaus kann die Ausstellung während der regulären Öffnungszeiten des café tagespost besichtigt werden. Das café tagespost ist montags bis freitags von 11-16:30 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

zurück zur Übersicht