Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

14.06.2019

Premiere: Raum-Stadt-Spieler im café tagespost

Am 13.6. war Premiere: Vor ausverkauftem Haus kam das neue Stück der Raum-Stadt-Spieler unter Leitung von Katinka Springborn in den Kammerspielen Rendsburg auf die Bühne. Zumindest teilweise, denn das Besondere bei den Raum-Stadt-Spieler ist, dass sie sich nicht auf die Theaterbühne beschränken, sondern den öffentlichen Raum erobern.  Beim aktuellen Stück „Like“, das sich thematisch mit den digitalen Veränderungen unserer Welt beschäftigt, ist das café tagespost Ort der Wahl. Wie üblich beginnt die Vorstellung im Landestheater, gemeinsam mit den Zuschauern wechseln dann im Laufe des Stückes die Akteure den Schauplatz, in die Bahnhofstraße 12-16. 

Lesen Sie mehr

16.05.2019

Neues Angebot der Werkstätten Materialhof

Die Tagesförderstätte ZeitRaum bietet in Rendsburg und Eckernförde ganzheitliche Förderung und Betreuung.

Lesen Sie mehr

10.05.2019

Und was machst du so? Ausstellung in der IHK Kiel 10.5.-24.5.19

Feierlich wurde am Freitag, den 10.5.19 eine Ausstellung über den Sinn von Arbeit in der Industrie und Handelskammer in Kiel eröffnet. Das Besondere: Menschen mit Behinderung aus ganz Schleswig-Holstein haben gemeinsam diese interaktive Ausstellung auf die Beine gestellt. Über Monate haben sie Ideen gesammelt, fotografiert, getextet, gebaut und organisiert. Kreativ wurden sie dabei von Studentinnen der Muthesius Hochschule unterstützt.

Lesen Sie mehr

07.05.2019

Staffelübergabe im Kompass `98

Nach mehr als 20 Jahren im Dienste der Diakonie ging im Kompass `98 Werkstattleiterin Marita Kahn in den wohlverdienten Ruhestand und reichte den Staffelstab an ihre bisherige Stellvertreterin Dörthe Engellandt weiter.

Lesen Sie mehr

08.04.2019

die Beschrifter: werben in Folie & Siebdruck

Es ist geschafft! Die Bauarbeiten bei den "Beschriftern" in der Kollunderstraße 9 in Rendsburg sind beendet. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit dem Umbau sind die "Beschrifter" jetzt noch schöner, größer und durch die Einbindung der Siebdruckerei auch noch vielfältiger geworden!

Lesen Sie mehr

15.01.2019

Trau(m)ringe selbst gemacht.

In der Rendsburger schmuckschmiede können Brautpaare unter professioneller Anleitung ihre Trau(m)ringe selbst fertigen. Schritt für Schritt leitet hier Goldschmiedemeister Matthias Behring die Paare an und zeigt ihnen, wie es geht. Selbst ohne Vorkenntnisse entstehen so individuelle Trauringe von hervorragender Qualität. Und noch mehr: Das gemeinsame Schmieden schafft eine tiefe Verbundenheit und macht die Ringe wirklich einzigartig! Weitere Infos unter 04331/143360

09.01.2019

Freiwilligendienste in Rendsburg und Eckernförde

Für das FSJ/ BFD - Jahr 2019 gibt es in den Werkstätten Materialhof in Rendsburg und im Kompass `98 in Eckernförde noch freie Plätze!

Dich erwarten vielfältige Arbeitsfelder und Einsatzbereiche, interessante Erfahrungen und viele tolle Menschen. Vom Labor für Meeresbiologie bis hin zur Fahrradwerkstatt gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten in verschiedene Berufsfelder hinein zu schnuppern und gleichzeitig etwas Sinnvolles zu tun.

Lesen Sie mehr

21.11.2018

Rendsburger Adventskalender 2018

Weihnachten rückt näher und die Vorfreude steigt!
Seit dem 1. November ist der gemeinsame Adventskalender der Werkstätten Materialhof, Marienhof und Rendsburg/Fockbek zum Preis von 5,- € erhältlich.

Es locken tolle Gewinne! Wer weiß, vielleicht gehören genau Sie zu den Glücklichen, die eins dieser schönen, außerplanmäßigen Weihnachtspräsente erhaschen? Etwas Gutes tun Sie mit dem Erwerb auf jeden Fall, denn sämtliche Erlöse aus dem Verkauf der Adventskalender kommen Menschen mit Behinderungen in unseren Einrichtungen zugute. Noch sind ein paar Exemplare vorhanden...

Vorverkaufsstellen in Rendsburg

  • Buchhandlung  Liesegang
    Schiffsbrückenplatz 17

  • schmuckschmiede der
    Werkstätten Materialhof
    Bahnhofstraße 12-16

  • café Marienhof
    Kronwerker Moor

  • Werkstätten Rendsburg-Fockbek
    Büsumer Str. 135 

02.11.2018

Ein schönes Fest: Tag der offenen Türen im Kompass lockte viele Besucher

Viele Besucher nutzten den Tag der offenen Türen im Kompass `98, um sich mit handgefertigten Geschenkideen für das kommende Weihnachtsfest einzudecken.

20.06.2018

20 Jahre Kompass '98: Zum Jubiläum ein Film

Mit einem fröhlichen Fest und der Welturaufführung ihres neuen Imagefilms feierte die Mannschaft des Kompass `98 das 20-jährige Jubiläum der Werkstatt für Menschen mit psychischen Behinderungen.

30.05.2018

Ein offenes Haus im Rendsburger Zentrum

Am 29.5. besichtigte Probst Matthias Krüger zusammen mit dem Rendsburger Gemeindepastor Dr. Holtmann die Werkstätten Materialhof. Probst Krüger zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der Einrichtung für Menschen mit psychischen Behinderungen und lobte ins Besondere die inklusive Athmosphäre der mitten in Rendsburg gelegenen Werkstatt.

22.02.2018

NDR3 Fernsehen berichtet live aus den Werkstätten Materialhof

Für die Sendung "Mein Nachmittag" besuchte ein Fernseh-Team die Werkstätten Materialhof. Herausgekommen ist ein toller Beitrag über unsere verschiedenene Arbeitsbereiche. In der schmuckschmiede ließ sich Moderator Sven Tietzer live die Produktion des Rendsburg-Rings erklären.

04.12.2017

Beschäftigte mit Behinderung unterstützen das LKA

Gefahrenminimierung inklusive

Beschäftigte der Werkstätten Materialhof und der Rendsburger Werkstätten scannten im Auftrag des Kampfmittelräumdienstes knapp 30.000 Luftaufnahmen aus dem 2. Weltkrieg, um die Suche nach Blindgängern zu erleichtern.

Lesen Sie mehr

25.10.2017

30 Jahre Mittendrin

Die Werkstätten Materialhof feierten Jubiläum

Mit einem fröhlichen, inklusiven Fest der Begegnung feierten die Werkstätten Materialhof in Rendsburg am 4. November ihr 30jähriges Bestehen. Von 12:00 bis 18:00 Uhr hatten die Besucher in der Bahnhofstraße 12-16 die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Arbeits- und Betreuungsangebote der Einrichtung für Menschen mit psychischen Behinderungen zu informieren.

Experten in eigener Sachen freuten sich in über 20 Gewerken, den Gästen zu zeigen, was sie können. Doch nicht nur das: Zahlreiche Aktionen luden zum Mitmachen ein. So konnten die Besucher zum Beispiel unter Anleitung Schmuck fertigen, am Mikroskop Meerestiere bestimmen oder in der Kunsthandwerklichen Gruppe Lesezeichen filzen, um hier nur einige Möglichkeiten zu nennen.

Lesen Sie mehr

07.09.2017

Minister Habeck besuchte das Gartenbau-Team auf der NORLA

Seit vielen Jahren präsentieren sich die Werkstätten Materialhof, eine Einrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Rendsburg, mit ihrer Polsterei und Tischlerei am Bauerntreff auf der Norla. In diesem Jahr erstmalig mit dabei ist auch das Gartenteam der Werkstätten mit einem „grünen Stand“ im Bauerngarten. Gärtnerin Gabi Georg und ihr Team freuen sich darauf, die Bandbreite ihre Dienstleistungen, das von Gartenpflege bis hin zur Fällung von „Problembäumen“ reicht, einem großen Publikum zu zeigen.

Lesen Sie mehr

26.04.2017

Preiswürdig: Das café tagespost erhält Auszeichnung zur Barrierefreiheit

In feierlicher Runde überreichten Bürgermeister Gilgenast und Stadtpräsidentin Wiemer-Hinz am 25.4.17 im alten Rathaus dem Team des café tagespost die städtische Auszeichnung zur Barrierefreiheit. Mit der Auszeichnung würdigt die Stadt Rendsburg gemeinsam mit dem Arbeitskreis für Menschen mit Behinderung nunmehr zum zehnten Mal Bürgerinnen und Bürger für ihr beispielhaftes Engagement zur Barrierefreiheit. 

Lesen Sie mehr

06.04.2017

Ausgewöhnliche Vielfalt!

Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack und Sönke Rix loben die Unterstützungsangebote für Menschen mit psychischen Handicaps in den Werkstätten Materialhof

Lesen Sie mehr

23.01.2017

Werkstätten Materialhof erfüllen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag!

Am Freitag, den 20. Januar besuchten die SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Baasch, Birte Pauls, Bernd Heinemann und Peter Eichstädt  die Werkstätten Materialhof in Rendsburg. Bei einem Rundgang durch die Einrichtung erkundigten sie sich über die vielfältigen Angebote dieser Werkstatt für Menschen mit psychischen Handicaps.

Lesen Sie mehr

17.11.2016

So nicht!

Demonstration gegen das Bundesteilhabegesetz

Rund 3700 Menschen mit Behinderungen und Mitarbeiter aus Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege aus ganz Schleswig-Holstein protestierten am 16. November vor dem Kieler Landeshaus gegen das geplante Bundesteilhabesetz. Unter ihnen  auch mehr als 100 aus den Werkstätten Materialhof in Rendsburg, einer Werkstatt für Menschen mit psychischen Behinderungen. Menschen mit psychischen Erkrankungen schauen mit großer Sorge, auf die geplanten Änderungen. Im Namen der Inklusion ist unter anderem vorgesehen, dass die Arbeit in Werkstätten für psychisch erkrankte Menschen stark eingeschränkt werden soll.

 

Lesen Sie mehr

21.07.2016

Glücklich zwischen Akten und Büchern.

Auch Menschen mit Behinderungen können gute Arbeit leisten und auf manchen Spezialgebieten sind sie besser. Die Rendsburger Arbeitsbegleitung hilft dabei.

Lesen Sie mehr

08.06.2016

Aktionstag von Menschen mit und ohne Behinderung war ein voller Erfolg.

Informativer Austausch und kurzweiliges Vergnügen
Schallend laut und unüberhörbar ging es am 7. Juni auf dem Kieler Asmus-Bremer-Platz her – und das ganz mit Absicht. Mit ihrem zweiten Aktionstag von und für Menschen mit und ohne Behinderung wollte sich die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte Schleswig-Holstein Gehör schaffen. Und das ist ihnen wahrlich gelungen.

Lesen Sie mehr

12.04.2016

Aus Remarketing-Nord wird Materialhof-IT

Mit neuem Namen zu neuen Aufträgen

Seit kurzem heißt die ehemalige "Remarketing-Nord" Abteilung der Werkstätten Materialhof "Materialhof-IT". Der Leiter des IT-Bereichs Dennis Krabbenhöft erklärt die Gründe für die Umfirmierung:

Lesen Sie mehr

17.03.2016

1. Werkstattgespräch: intensiver Erfahrungsaustausch zum Thema Flüchtlingshilfe

Am 15.3.16 luden das diakonische Werk und die sh:z gemeinsam zu einem Werkstattgespräch zum Thema Flüchtlingshilfe in die Werkstätten Materialhof.

Lesen Sie mehr

15.03.2016

Ines Barber sorgt zum vierten Mal für ein ausverkauftes Haus im café tagespost.

Rund 100 Gäste lauschten am 11.März im café tagespost amüsiert der plattdeutschen Snacksnuut Ines Barber.

Lesen Sie mehr

04.02.2016

Der Förde-Shop ist online!


Schönes und Praktisches aus der Eckernförder Bucht unter www.foerde-shop.de

Lesen Sie mehr