zum Inhalt

07.09.2017

Minister Habeck besuchte das Gartenbau-Team auf der NORLA

Seit vielen Jahren präsentieren sich die Werkstätten Materialhof, eine Einrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Rendsburg, mit ihrer Polsterei und Tischlerei am Bauerntreff auf der Norla. In diesem Jahr erstmalig mit dabei ist auch das Gartenteam der Werkstätten mit einem „grünen Stand“ im Bauerngarten. Gärtnerin Gabi Georg und ihr Team freuen sich darauf, die Bandbreite ihre Dienstleistungen, das von Gartenpflege bis hin zur Fällung von „Problembäumen“ reicht, einem großen Publikum zu zeigen.

Einrichtungsleiter Norbert Eggers sieht noch weitere Vorteile: „Die Norla bietet uns die Möglichkeit, ganz nah mit Kunden in Kontakt zu kommen. Das ist nicht nur gut für die Auftragsbücher, sondern auch ein Schritt in Richtung Inklusion. Hier können unsere Gruppen zeigen, dass sich wirklich gute Arbeit leisten. Und das ist nicht nur für unsere Kunden gut, sondern auch für unsere betreuten Beschäftigten.“
Neben dem Gartenteam, der Polsterei und der Tischlerei Aalkate gehören zu den Werkstätten Materialhof in der Bahnhofstraße 12-16 noch 18 weitere Gewerke, in denen Privat- und Geschäftskunden zahlreiche Produkte und Dienstleistungen geboten werden und Menschen mit psychischen Behinderungen am Arbeitsleben produktiv teilhaben können. 

Am NORLA-Stand des Gartenbau-Teams ließ sich Landwirtschaftsminister Robert Habeck interessiert den Baumkletter-Service der Werkstätten Materialhof erklären.

 

zurück zur Übersicht