zum Inhalt

13.11.2018

Vorfreude pur: WinWin Adventskalender

Verkaufsstart am 1. November

Eine relativ junge, aber nicht minder schöne Tradition in der NGD-Gruppe, sind die Adventskalender, die jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit in mehreren Werkstätten für Menschen mit Behinderungen produziert werden.

Angefangen hat es in den Schleswiger Werkstätten, die seit mehreren Jahren in Kooperation mit der Buchhandlung  Liesegang  Adventskalender verkaufen. Mittlerweile sind auch die Husumer Werkstätten, die Eckernförder Werkstatt, die Werkstätten Rendsburg-Fockbek, der Marienhof und der Materialhof mit dabei und steigern so die Vorfreude auf das Weihnachtsfest.

Jeder Kalender ist mit einer Gewinnnummer versehen, die – mit etwas Glück – zu einem der vielen Gewinne gehört, die sich hinter den 24 Türchen verbergen. Und da sind richtig tolle Preise dabei: von der Übernachtung im Hotel Kreisbahnhof über eine Oldtimer-Spritztour bis hin zu zahlreichen Waren und Gutscheinen aus unseren Werkstätten. Alle Gewinne sind hochwertige Produkte und Dienstleistungen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit den Werkstätten stehen. Und sämtliche Erlöse aus dem Verkauf werden für arbeitsbegleitende Angebote für Menschen mit Behinderung in unseren Einrichtungen verwendet. Es werden damit zum Beispiel Gruppenfahrten oder Angebote wie Fußball, Schach oder Ausflüge unterstützt. Die Kalender sind damit richtige WinWin-Pakete!

Ab dem 1. November sind die Rendsburger Kalender in der schmuckschmiede der Werkstätten Materialhof (Bahnhofstraße 12-16), in den Werkstätten Rendsburg -Fockbek (Büsumer Str. 135), im café Marienhof (Kronwerker Moor) sowie in der Buchhandlung  Liesegang (Schiffsbrückenplatz 17) für 5,- € käuflich zu erwerben.

Und ab dem 1. Dezember werden dann täglich die Gewinnnummern auf den Webseiten und facebook-Seite der jeweiligen Werkstatt sowie in den Liesegang-Filialen vor Ort veröffentlicht. Wer weiß, vielleicht gehören genau Sie zu den Glücklichen, die eins dieser schönen, außerplanmäßigen Weihnachtspräsente erhaschen?

zurück zur Übersicht